Datums- und Zeitfunktionen

Diese Tabellenfunktionen dienen zum EinfĂĽgen und Bearbeiten von Datums- und Zeitangaben.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie Einfügen - Funktion... - Kategorie: Datum und Zeit.


note

Die Funktionen, deren Namen mit _ADD oder _EXCEL2003 enden, geben dieselben Ergebnisse zurĂĽck wie die entsprechenden Funktionen in Microsoft Excel ohne Endung. Verwenden Sie die Funktionen ohne Endung, um Ergebnisse zu erhalten, die auf internationalen Standards basieren.


LibreOffice Calc behandelt Datums- und Uhrzeitwerte intern als numerische Werte. Wenn Sie einem Datums- oder Zeitwert das Zahlenformat "Zahl" zuweisen, dann wird der Wert in eine Zahl konvertiert. So wird beispielsweise die Angabe 01.01.2000 14:00 zu der Zahl 36526,58. Die Stellen vor dem Komma entsprechen dem Datum, die Stellen hinter dem Komma der Zeit. Wenn Sie diese Art der numerischen Datums- oder Zeitangabe nicht wünschen, können Sie das Zahlenformat (Datum oder Zeit) entsprechend ändern. Wählen Sie hierzu die Zelle mit der Datums- oder Zeitangabe aus, öffnen Sie das dazugehörige Kontextmenü, und wählen Sie Zellen formatieren. Die Funktionen zum Festlegen des Zahlenformats finden Sie im Register Zahlen.

Basisdatum fĂĽr Tag Null

Daten werden als Offset vom Starttag Null an berechnet. Sie können den Tag Null auf einen der Folgenden einstellen:

Basisdatum

Verwenden

'12/30/1899'

(Standard)

'01/01/1900'

(wurde in dem älteren StarCalc 1.0 verwendet)

'01/01/1904'

(wird in Apple-Software verwendet)


Wählen Sie - LibreOffice Calc - Berechnen, um die Basis des Datums festzulegen.

warning

Wenn Sie Zellen, in denen Datumswerte enthalten sind, zwischen Tabellendokumenten kopieren und einfügen, müssen die Tabellendokumente auf die gleiche Datenbasis gesetzt sein. Sind die Datenbasen verschieden, werden sich die angezeigten Datumswerte ändern!


Zweistellige Jahreszahlen

Unter - LibreOffice - Allgemein finden Sie den Bereich Zweistellige Jahreszahlen. Dieser setzt die Periode, fĂĽr die zweistellige Jahreszahlen gĂĽltig sind. Beachten Sie, dass Ă„nderungen, die hier gemacht werden, einige der folgenden Funktion beeinflussen.

note

Wenn Daten als Teil von Formeln eingegeben werden, werden Schrägstriche oder Bindestriche, die als Datentrennzeichen verwendet werden, als Rechenzeichen interpretiert. Deshalb werden so eingegebene Daten nicht als Daten erkannt und ergeben fehlerhafte Berechnungen. Um Daten nicht als Teil von Formeln interpretiert zu bekommen, verwenden Sie die Funktion DATUM, beispielsweise DATUM(1954;7;20), oder platzieren Sie das Datum in Anführungszeichen und verwenden die ISO-8601-Schreibweise, beispielsweise "1954-07-20". Vermeiden Sie Gebietsschema-abhängige Datumsformate wie "07/20/54"; die Berechnung kann Fehler produzieren, wenn das Dokument in einer anderen Sprachumgebung geladen wird.


tip

Eine eindeutige Umwandlung ist für ISO 8601-Daten und Zeiten in ihren erweiterten Formaten mit Trennzeichen möglich. Wenn ein Fehler #WERT! auftritt, dann deaktivieren Sie Fehler #WERT! generieren unter - LibreOffice Calc - Formel - Schaltfläche: Details... im Abschnitt "Detaillierte Einstellungen für Berechnungen" des Listenfelds Angepasst (Text in Zahlen umwandeln und mehr).


note

Die Zeitzonen-Information wird in Datums- und Zeitfunktionen und -zellen nicht verwendet.


Funktionen

Datums- und Zeitfunktionen

DATUM

DATUMDIF

DATUMWERT

TAG

TAGE

TAGE360

OSTERSONNTAG

EDATUM

MONATSENDE

STUNDE

ISOKALENDERWOCHE

MINUTE

MONAT

NETTOARBEITSTAGE

NETTOARBEITSTAGE.INTL

JETZT

SEKUNDE

ZEIT

ZEITWERT

HEUTE

WOCHENTAG

KALENDERWOCHE

KALENDERWOCHE_EXCEL2003

KALENDERWOCHE_OOO

ARBEITSTAG

ARBEITSTAG.INTL

JAHR

BRTEILJAHRE

Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!