Symbolleiste Makro

Die Symbolleiste Makro enth├Ąlt Befehle zum Erstellen, Bearbeiten und Ausf├╝hren von Makros.

Bibliothek

Mit diesem Listenfeld k├Ânnen Sie in das erste Modul einer Bibliothek wechseln. W├Ąhlen Sie aus dem Listenfeld die zu bearbeitende Bibliothek aus. Anschlie├čend wird deren erstes Modul in der Basic-IDE angezeigt.

Listenfeld-Bibliothek

Listenfeld Bibliothek

├ťbersetzen

Durch Anklicken dieses Symbols wird das Basic-Makro neu übersetzt. Dies ist nach Änderungen im Makro erforderlich und dann manuell sinnvoll, wenn Sie Einzel- oder Prozedurschritte einsetzen.

Symbol f├╝r ├ťbersetzen

├ťbersetzen

Ausf├╝hren

Das erste Makro des aktiven Moduls wird gestartet.

Symbol f├╝r Ausf├╝hren

Ausf├╝hren

Anhalten

Unterbricht den Lauf des aktuellen Makros.

Symbol f├╝r Anhalten

Anhalten

Prozedurschritt

Hiermit f├╝hren Sie das Makro aus und stoppen es nach der n├Ąchsten Prozedur.

Symbol f├╝r Prozedurschritt

Prozedurschritt

Einzelschritt

Hiermit f├╝hren Sie das Makro aus und stoppen es nach dem n├Ąchsten Befehl.

Symbol f├╝r Einzelschritt

Einzelschritt

R├╝cksprung

Springt zur vorhergehenden Routine im aktuellen Makro zur├╝ck.

Symbol f├╝r R├╝cksprung

R├╝cksprung

Haltepunkt

Durch Anklicken dieses Symbols wird in der Programmzeile ein Haltepunkt gesetzt.

Symbol f├╝r Haltepunkt

Haltepunkt

Haltepunkte verwalten

Hier rufen Sie einen Dialog zur Verwaltung der Haltepunkte auf.

Symbol f├╝r Haltepunkte verwalten

Haltepunkte verwalten

Beobachter anzeigen

Klicken Sie auf dieses Symbol, um die Variablen in einem Makro anzuzeigen. Der Inhalt der Variablen wird in einem separaten Fenster angezeigt.

Symbol f├╝r Beobachter anzeigen

Beobachter anzeigen

Objektkatalog

Hiermit rufen Sie den Bereich Objekte auf, in dem Sie Basic-Objekte anzeigen k├Ânnen.

Symbol f├╝r Objektkatalog

Objektkatalog

Makros

Mit diesem Symbol ├Âffnen Sie den Dialog Makro.

Symbol f├╝r Makros

Makros

Module

Mit diesem Symbol ├Âffnen Sie den Dialog Makros verwalten.

Symbol f├╝r Module

Module

Klammern suchen

Hebt den Text hervor, der zwischen zwei zusammengeh├Ârigen Klammern steht. Setzen Sie den Textcursor vor eine ├Âffnende oder schlie├čende Klammer und klicken Sie dann auf dieses Symbol.

Symbol f├╝r Klammern suchen

Klammern suchen

Quelltext einf├╝gen

L├Ądt den Basic-Quelltext in das Fenster Basic-IDE.

Symbol f├╝r Quelle einf├╝gen

Quelltext einf├╝gen

Quelltext speichern unter

Speichert den Quelltext des ausgew├Ąhlten Basic-Makros.

Symbol f├╝r Quelle speichern unter

Quelltext speichern unter

Dialog importieren

├ľffnet ein Fenster, um eine BASIC-Dialog-Datei zu importieren.

Wenn der zu importierende Dialog den gleichen Namen hat, wie ein bestehender in der Bibliothek, wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie den zu importierenden Dialog umbenennen k├Ânnen. In diesem Fall erh├Ąlt er den n├Ąchsten freien Namen, wie beim Erstellen eines neuen Dialogs. Sie k├Ânnen auch den bestehenden Dialog mit dem zu importierenden ├╝berschreiben. Klicken Sie auf Abbrechen, um den Dialog nicht zu importieren.

Dialoge k├Ânnen Informationen zur Lokalisierung enthalten. Beim Import eines Dialogs kann es vorkommen, dass der Lokalisierungsstatus falsch zugewiesen wird.

Wenn die Bibliothek zus├Ątzliche Sprachen enth├Ąlt, au├čer der des zu importierenden Dialogs, oder der Dialog ├╝berhaupt nicht lokalisiert ist, werden diese zus├Ątzlichen Sprachen zu dem Dialog automatisch hinzugef├╝gt. Dabei werden die Texte der Standardsprache verwendet.

Wenn der zu importierende Dialog zus├Ątzliche Sprachen zu denen der Bibliothek enth├Ąlt, oder die Bibliothek ├╝berhaupt lokalisiert ist, erscheint ein Fenster mit den Schaltfl├Ąchen Hinzuf├╝gen, Auslassen und Abbrechen.

Symbol f├╝r Importieren

Dialog Import

Dialog exportieren

Im Dialog-Editor ruft dieser Befehl den Dialog "Speichern unter" auf, um den aktuellen BASIC-Dialog zu exportieren.

Symbol f├╝r Exportieren

Dialog Exportieren

Bitte unterst├╝tzen Sie uns!