Symbolleiste Makro

Die Symbolleiste Makro enth├Ąlt Befehle zum Erstellen, Bearbeiten und Ausf├╝hren von Makros.

Bibliothek

Mit diesem Listenfeld k├Ânnen Sie in das erste Modul einer Bibliothek wechseln. W├Ąhlen Sie aus dem Listenfeld die zu bearbeitende Bibliothek aus. Anschlie├čend wird deren erstes Modul in der Basic-IDE angezeigt.

Listenfeld-Bibliothek

Listenfeld Bibliothek

├ťbersetzen

Durch Anklicken dieses Symbols wird das Basic-Makro neu übersetzt. Dies ist nach Änderungen im Makro erforderlich und dann manuell sinnvoll, wenn Sie Einzel- oder Prozedurschritte einsetzen.

Symbol f├╝r ├ťbersetzen

├ťbersetzen

Ausf├╝hren

Das erste Makro des aktiven Moduls wird gestartet.

Symbol

Ausf├╝hren

Anhalten

Unterbricht den Lauf des aktuellen Makros.

Symbol

Anhalten

Prozedurschritt

Hiermit f├╝hren Sie das Makro aus und stoppen es nach der n├Ąchsten Prozedur.

Symbol

Prozedurschritt

Einzelschritt

Hiermit f├╝hren Sie das Makro aus und stoppen es nach dem n├Ąchsten Befehl.

Symbol

Einzelschritt

R├╝cksprung

Springt zur vorhergehenden Routine im aktuellen Makro zur├╝ck.

Symbol f├╝r R├╝cksprung

R├╝cksprung

Haltepunkt

Durch Anklicken dieses Symbols wird in der Programmzeile ein Haltepunkt gesetzt.

Symbol

Haltepunkt

Haltepunkte verwalten

Hier rufen Sie einen Dialog zur Verwaltung der Haltepunkte auf.

Symbol

Haltepunkte verwalten

Beobachter anzeigen

Klicken Sie auf dieses Symbol, um die Variablen in einem Makro anzuzeigen. Der Inhalt der Variablen wird in einem separaten Fenster angezeigt.

Symbol

Beobachter anzeigen

Objektkatalog

Hiermit rufen Sie den Bereich Objekte auf, in dem Sie Basic-Objekte anzeigen k├Ânnen.

Symbol

Objektkatalog

Makros

Mit diesem Symbol ├Âffnen Sie den Dialog Makro.

Symbol f├╝r Makros

Makros

Module

Mit diesem Symbol ├Âffnen Sie den Dialog Makros verwalten.

Symbol f├╝r Module

Module

Klammern suchen

Hebt den Text hervor, der zwischen zwei zusammengeh├Ârigen Klammern steht. Setzen Sie den Textcursor vor eine ├Âffnende oder schlie├čende Klammer und klicken Sie dann auf dieses Symbol.

Symbol f├╝r Klammern suchen

Klammern suchen

Quelltext einf├╝gen

L├Ądt den Basic-Quelltext in das Basic-IDE-Fenster.

Symbol

Quelltext einf├╝gen

Quelltext speichern unter

Speichert den Quelltext des ausgew├Ąhlten Basic-Makros.

Symbol

Quelltext speichern unter

Dialog importieren

├ľffnet ein Fenster, um eine BASIC-Dialog-Datei zu importieren.

Wenn der zu importierende Dialog den gleichen Namen hat, wie ein bestehender in der Bibliothek, wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie den zu importierenden Dialog umbenennen k├Ânnen. In diesem Fall erh├Ąlt er den n├Ąchsten freien Namen, wie beim Erstellen eines neuen Dialogs. Sie k├Ânnen auch den bestehenden Dialog mit dem zu importierenden ├╝berschreiben. Klicken Sie auf Abbrechen, um den Dialog nicht zu importieren.

Dialoge k├Ânnen Informationen zur Lokalisierung enthalten. Beim Import eines Dialogs kann es vorkommen, dass der Lokalisierungsstatus falsch zugewiesen wird.

Wenn die Bibliothek zus├Ątzliche Sprachen enth├Ąlt, au├čer der des zu importierenden Dialogs, oder der Dialog ├╝berhaupt nicht lokalisiert ist, werden diese zus├Ątzlichen Sprachen zu dem Dialog automatisch hinzugef├╝gt. Dabei werden die Texte der Standardsprache verwendet.

Wenn der zu importierende Dialog zus├Ątzliche Sprachen zu denen der Bibliothek enth├Ąlt, oder die Bibliothek ├╝berhaupt lokalisiert ist, erscheint ein Fenster mit den Schaltfl├Ąchen Hinzuf├╝gen, Auslassen und Abbrechen.

Symbol

Import Dialog

Dialog exportieren

Im Dialog-Editor ruft dieser Befehl den Dialog "Speichern unter..." auf, um den aktuellen BASIC-Dialog zu exportieren.

Symbol

Dialog Exportieren

Bitte unterst├╝tzen Sie uns!