Tastenkombinationen in der Basic-IDE

F├╝r die Arbeit in der Basic-IDE stehen Ihnen die folgenden Tastenkombinationen zur Verf├╝gung:

Aktion

Tastenkombination

Code ab der ersten Zeile oder, sofern die Programmausf├╝hrung zuvor dort angehalten wurde, ab dem aktuellen Haltepunkt ausf├╝hren.

F5

Stop

Umschalt+F5

F├╝gen Sie f├╝r die Variable an der Cursorposition einen Beobachter ein.

F7

Einzelschrittausf├╝hrung jedes Ausdrucks ab der ersten Zeile oder ab dem Ausdruck, bei dem die Programmausf├╝hrung zuvor angehalten wurde.

F8

Einzelschrittausf├╝hrung wie mit F8, jedoch wird hier ein Funktionsaufruf als nur ein Ausdruck interpretiert.

Umschalt+F8

In der aktuellen Zeile einen Haltepunkt setzen oder entfernen beziehungsweise in aktueller Auswahl alle Haltepunkte entfernen.

F9

Haltepunkt in aktueller Zeile beziehungsweise alle Haltepunkte in aktueller Auswahl aktivieren/deaktivieren.

Umschalt+F9


Die Ausf├╝hrung eines Makros kann mit Umschalt++Q auch von au├čerhalb der Basic-IDE abgebrochen werden. Wenn Sie in der Basic-IDE arbeiten und das Makro an einem Haltepunkt anh├Ąlt, wird dessen Ausf├╝hrung mit Umschalt++Q zwar angehalten, Sie erkennen dies aber erst nach der n├Ąchsten Bet├Ątigung von F5, F8 oder Umschalt+F8.

Bitte unterst├╝tzen Sie uns!