Funktion Mid und Anweisung Mid

Gibt den angegebenen Teil eines Zeichenfolgenausdrucks zurĂŒck (Funktion Mid) oder ersetzt ihn durch eine andere Zeichenfolge (Anweisung Mid).

Syntax:


Mid (Text As String, Anfang As Integer [, LĂ€nge As Integer]) oder Mid (Text As String, Anfang As Integer , LĂ€nge As Integer, Text As String)

RĂŒckgabewert:

String (nur bei Funktion)

Parameter:

Text: Ein beliebiger zu bearbeitender Zeichenfolgenausdruck.

Anfang: Numerischer Ausdruck, der die Zeichenposition innerhalb der Zeichenfolge angibt, an welcher der Zeichenfolgenabschnitt beginnt, den Sie ersetzen oder zurĂŒckgeben möchten. Der zulĂ€ssige Mindestwert ist 1. Der zulĂ€ssige Höchstwert ist 2.147.483.648.

LĂ€nge: Numerischer Ausdruck, welcher die Anzahl der Zeichen zurĂŒckgibt, die Sie ersetzen oder zurĂŒckgeben möchten. Der maximal zulĂ€ssige Wert betrĂ€gt 2.147.483.648.

EntfÀllt bei der Funktion Mid die Angabe "LÀnge", werden alle Zeichen ab der angegebenen Position bis zum letzten Zeichen der Zeichenfolge ermittelt.

Ist der LĂ€ngenparameter der Anweisung Mid kleiner als die LĂ€nge des zu ersetzenden Textes, so wird der Text auf die angegebene LĂ€nge gekĂŒrzt.

Text: Die Zeichenfolge, durch die der Zeichenfolgenabschnitt ersetzt werden soll (Anweisung Mid).

Fehlercodes:

5 UngĂŒltiger Prozeduraufruf

Beispiel:


Sub ExampleUSDate
Dim sInput As String
Dim sUS_date As String
    sInput = InputBox("Geben Sie bitte ein Datum im englischen Format MM-DD-YYYY ein")
    sUS_date = Mid(sInput, 6, 2)
    sUS_date = sUS_date & "/"
    sUS_date = sUS_date & Right(sInput, 2)
    sUS_date = sUS_date & "/"
    sUS_date = sUS_date & Left(sInput, 4)
    MsgBox sUS_date
End Sub

Bitte unterstĂŒtzen Sie uns!