IIf Function

Liefert eines zweier möglicher Funktionsergebnisse zurück, abhängig vom Wahrheitsgehalt eines zu überprüfenden Ausdrucks.

Syntax:


IIf (Ausdruck, AusdruckWahr, AusdruckFalsch)

Parameter:

Ausdruck: Ein beliebiger auszuwertender Ausdruck. Wenn der Ausdruck als True ausgewertet wird, gibt die Funktion das Ergebnis von ExpressionTrue zurück, ansonsten das Ergebnis von ExpressionFalse.

AusdruckWahr, AusdruckFalsch: Beliebige Ausdrücke; je nach Ergebnis der logischen Auswertung wird einer dieser Ausdrücke als Funktionsergebnis zurückgegeben.

note

IIf evaluates both ExpressionTrue and ExpressionFalse even if it returns only one of them. If one of the expressions results in error, the function returns the error. For example, do not use IIF to bypass a possible division by zero result.


Fehlercodes:

5 Ungültiger Prozeduraufruf

Beispiel:


REM Returns the maximum of 3 values
Function Max (A As Double, B As Double, C, As Double) As Double
    Max = IIf( A >= B, A, B)
    Max = IIf( C >= Max, C, Max)
End Function
REM Bad usage of function IIf
Function Inverse(A As Double) As Double
    Inverse = IIf( A = 0, 0, 1/A )
End Function

If or Select Case statements

Switch function

Bitte unterstützen Sie uns!