Funktion Minute

Gibt aus einem seriellen Zeitwert, der durch die Funktionen TimeSerial oder TimeValue erzeugt wurde, die Minutenkomponente zurück.

Syntax:


Minute (Zahl)

Rückgabewert:

Integer

Parameter:

Zahl: Numerischer Ausdruck, der den seriellen Zeitwert enthält, dessen Minutenkomponente bestimmt werden soll.

Diese Funktion ist das Gegenstück der Funktion TimeSerial. Sie gibt aus einem seriellen Zeitwert, der durch die Funktionen TimeSerial oder TimeValue erzeugt wurde, die Minutenkomponente zurück. Beispielsweise ergibt der Ausdruck:

Print Minute(TimeSerial(12,30,41))

den Wert 30.

Fehlercodes:

5 Ungültiger Prozeduraufruf

Beispiel:


          Sub ExampleMinute
          MsgBox "Die laufende Minute ist die "& Minute(Now)& "."
          End Sub
      

Bitte unterstützen Sie uns!