Funktion FileExists

Prüft, ob eine Datei oder ein Verzeichnis auf dem Datenträger verfügbar ist.

Syntax:


FileExists(Dateiname As String | Verzeichnisname As String)

RĂĽckgabewert:

Bool

Parameter:

Dateiname | Verzeichnisname: Ein beliebiger Zeichenkettenausdruck, der eine eindeutige Dateiangabe enthält. Sie können auch die URL-Schreibweise verwenden.

Fehlercodes:

5 UngĂĽltiger Prozeduraufruf

Beispiel:


Sub ExampleFileExists
    MsgBox FileExists("C:\autoexec.bat")
    MsgBox FileExists("file:///d|/bookmark.htm")
    MsgBox FileExists("file:///d|/Private")
End Sub

Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!