Funktion Eof

Pr├╝ft, ob der Dateizeiger das Dateiende erreicht hat.

Syntax:


Eof (IntAusdruck As Integer)

R├╝ckgabewert:

Bool

Parameter:

IntAusdruck: Beliebiger Ausdruck vom Typ Integer, der die Nummer der ge├Âffneten Datei bestimmt.

Verwenden Sie EOF, um Fehler zu vermeiden, wenn Sie versuchen, Daten hinter dem Dateiende abzufragen. Wenn Sie die Anweisungen Input oder Get verwenden, um Daten aus einer Datei zu lesen, wird der Dateizeiger um die Anzahl der gelesenen Bytes vorger├╝ckt. Wird das Ende einer Datei erreicht, gibt EOF den Wert "True" (-1) zur├╝ck.

Fehlercodes:

5 Ung├╝ltiger Prozeduraufruf

52 Dateiname oder -nummer falsch

Beispiel:


Sub ExampleWorkWithAFile
Dim iNumber As Integer
Dim sLine As String
Dim aFile As String
Dim sMsg As String
    aFile = "c:\data.txt"
    iNumber = Freefile
    Open aFile For Output As #iNumber
    Print #iNumber, "Das ist eine Zeile Text"
    Print #iNumber, "Das ist eine weitere Zeile Text"
    Close #iNumber
    iNumber = Freefile
    Open aFile For Input As iNumber
    While Not eof(iNumber)
        Line Input #iNumber, sLine
        If sLine <>"" Then
            sMsg = sMsg & sLine & chr(13)
        End If
    Wend
    Close #iNumber
    MsgBox sMsg
End Sub

Bitte unterst├╝tzen Sie uns!