Access2Base

Was ist Access2Base?

Access2Base ist eine LibreOffice Basic-Bibliothek mit Makros für (geschäftliche oder private) Anwendungsentwickler und fortgeschrittene Benutzer. Sie ist eine der Bibliotheken, die in "LibreOffice Dialoge verwalten" gespeichert sind.

Die Funktionen der implementierten Makros sind alle direkt inspiriert von Microsoft Access. Die Makros können überwiegend direkt aus LibreOffice Base heraus aufgerufen werden, aber auch von jedem LibreOffice-Dokument (Writer, Calc, …), aus der heraus ein Zugriff auf eine Datenbank Sinn macht.

Die API, die durch Access2Base bereitgestellt wird, ist dafĂĽr gedacht, kompakter, intuitiver und einfacher erlernbar zu sein als die Standard UNO-API (API = Application Programming Interface; zu deutsch Anwendungsprogrammierschnittstelle).

Warnsymbol

Die Bibliothek ist online dokumentiert auf http://www.access2base.com (englisch).


Die bereitgestellten Makros enthalten:

  1. eine vereinfachte und erweiterbare API für die Manipulation von Formularen, Dialogen und Steuerelementen, ähnlich dem Microsoft Access-Objektmodell,

  2. eine API fĂĽr den Datenbankzugriff auf die Objekte Tabelle, Abfrage, Datensatz und Feld,

  3. eine Anzahl an Aktionen mit einer Syntax, die ihren Microsoft Access-Makros/Aktionen entsprechen,

  4. die Datenbankfunktionen DLookup, DSum, …,

  5. die UnterstĂĽtzung der Kurzschreibweise wie Forms!myForm!myControl

und zusätzlich

  1. ein konsequentes Fehler- und Ausnahmesteuerungsprogramm,

  2. Möglichkeiten, Ereignisse für Formulare, Dialoge und Steuerelemente zu programmieren und

  3. Unterstützung sowohl für eingebettete als auch für eigenständige (Writer-) Formulare.

Vergleich von Access2Base mit Microsoft Access VBA


   REM Open a form ... 
             OpenForm("myForm") 
   REM Move a form to new left-top coordinates ... 
             Dim ofForm As Object  ' In VBA =>  Dim ofForm As Form 
             Set ofForm = Forms("myForm") 
             ofForm.Move(100, 200) 
   REM Get the value of a control ... 
             Dim ocControl As Object 
             ocControl = ofForm.Controls("myControl") 
             MsgBox ocControl.Value 
   REM Hide a control ... 
             ocControl.Visible = False 
   REM ... or alternatively ... 
             setValue("Forms!myForm!myControl.Visible", False)  '  Shortcut notation 
             ' In VBA =>  Forms!myForm!myControl.Visible = False 
  

Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!