Speichern von Dokumenten

From LibreOffice Help
Jump to: navigation, search
  • Klicken Sie auf Speichern oder drücken Sie die Tastenkombination Strg+S.
Dieses Symbol hält Tipps für Sie bereit, wie Sie mit dem Programm noch schneller oder effizienter arbeiten können.
Das Dokument wird mit seinem Pfad und Namen auf dem aktuellen lokalen Datenmedium oder Netzlaufwerk oder im Internet gespeichert, wobei es eine eventuelle Datei mit gleichem Namen überschreibt.

Wenn Sie eine neue Datei das erste Mal speichern, wird der Dialog Speichern unter angezeigt, in dem Sie Namen, Verzeichnis und Laufwerk bzw. Volume für die Datei angeben können. Diesen Dialog rufen Sie über den Menübefehl Datei - Speichern unter auf.

Note.png Sie können das automatische Anlegen von Sicherungskopien im Menü unter 'Extras - Optionen...' - Laden/Speichern - Allgemein einstellen.

Automatische Erweiterung für Dateinamen

Wenn die Datei gespeichert wird, hängt LibreOffice immer eine Erweiterung an den Dateinamen an, außer, wenn der Dateiname bereits eine Erweiterung hat, die zum Dateityp passt. Schauen Sie sich auch die Liste der ODF Erweiterungen an.

Einige Beispiele für eine automatische Erweiterung werden in der folgenden Tabelle aufgelistet:

Sie geben diesen Dateinamen ein Sie wählen diesen Dateityp aus Die Datei wird mit diesem Namen gespeichert
Meine Datei ODF Text Meine Datei.odt
Meine Datei.odt ODF Text Meine Datei.odt
Meine Datei.txt ODF Text Meine Datei.txt.odt
Meine Datei.txt Text (.txt) Meine Datei.txt

Related Topics

Dokumente in Fremdformaten speichern

Dokument automatisch speichern

XML-Dateiformat

Speichern unter

Arbeiten mit Microsoft Office und LibreOffice

Extras - Optionen... - Laden/Speichern - Allgemein