Datenbank-Assistent

From LibreOffice Help
Jump to: navigation, search

Der Datenbank-Assistent erstellt eine Datenbankdatei, die Informationen über eine Datenbank enthält.

In Abhängigkeit von der Art der Operation und dem Datenbanktyp besteht der Datenbank-Assistent aus einer variierenden Anzahl von Schritten.

  • Wenn Sie eine neue Datenbankdatei erstellen, besteht der Assistent aus zwei Schritten.

Datenbankauswahl

Erstellt eine neue Datenbank, öffnet eine Datenbankdatei oder stellt eine Verbindung zu einer vorhandenen Datenbank her.

Fertigstellen und fortfahren

Legt fest, ob Sie die Datenbank registrieren, zum Bearbeiten öffnen oder eine neue Tabelle einfügen möchten.

  • Wenn Sie den Datenbank-Assistenten zum Erstellen einer Datenbankdatei für eine vorhandene Datenbankverbindung öffnen, können mehr Schritte vorhanden sein - zum Festlegen von Pfaden, von Authentifizierungsinformationen usw.

Textdateiverbindung einrichten

LDAP-Verbindung einrichten

Verbindung zu dBASE-Dateien einrichten

JDBC-Verbindung einrichten

Oracle Datenbankverbindung einrichten

MySQL-Einstellungen

ODBC-Einstellungen

Verbindung zu Tabellendokumenten einrichten

Abbrechen

Durch Klicken auf Abbrechen schließen Sie einen Dialog, ohne etwaige Änderungen zu übernehmen.

Zurück

Im Dialog können Sie sich die Auswahl des zuvor ausgeführten Arbeitsschritts anschauen. Die aktuellen Einstellungen bleiben erhalten. Diese Schaltfläche können Sie erst ab dem zweiten Bearbeitungsschritt wählen.

Weiter

Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Der Assistent übernimmt die derzeit im Dialog angezeigten Einstellungen und geht zum nächsten Schritt über. Im letzten Schritt heißt diese Schaltfläche Fertigstellen.