Anwenden von Filtern

From LibreOffice Help
Jump to: navigation, search

Mit Filtern und Spezialfiltern erreichen Sie, dass nur bestimmte Zeilen (Datensätze) eines Datenbereichs sichtbar sind. Tabellendokumente in LibreOffice Calc bieten verschiedene Möglichkeiten zur Anwendung von Filtern.

  1. Sie können die AutoFilter-Funktion nutzen, um nur die Datensätze zu zeigen, die in einem Datenfeld übereinstimmen.
  2. Im Dialog Standardfilter lassen sich darüber hinaus Grenzen für die Werte in den Datenfeldern festlegen. Mit dem Standardfilter können Sie die Kriterien durch einen UND- oder einen ODER-Operator verknüpfen.
  3. In Spezialfilter sind dagegen bis zu acht Filterkriterien zulässig. Die Kriterien für Spezialfilter geben Sie direkt in die Tabelle ein.
Tip.png Um einen Filter zu entfernen und alle Zellen wieder sehen zu können, klicken Sie innerhalb des Filterbereiches und wählen im Menü Daten - Filter - Filter zurücksetzen.
Note.png Wenn Sie mehrere Zeilen in einem Filterbereich ausgewählt haben, dann kann diese Auswahl sichtbar und versteckte Zeilen enthalten. Wenn Sie nun eine Formatierung oder ein Löschen der ausgewählten Zeilen ausführen, dann wird diese Aktion nur für die sichtbaren Zeilen ausgeführt.Die versteckten Zeilen sind davon nicht berührt.
Note.png Dies ist das Gegenteil zu den Zeilen, die manuell durch das Format - Zeilen - Ausblenden Kommando ausgeblendet wurden. Manuell verborgene Zeilen werden gelöscht, wenn Sie eine Auswahl löschen, die diese enthält.

Related Topics

Anwenden von AutoFilter

Filter: Spezialfiltern anwenden

Nur sichtbare Zellen kopieren