Funktion IRR [VBA]

Berechnet die interne Rendite einer Investition.

warning

Diese Funktion oder Konstante wird mit der Anweisung Option VBASupport 1 aktiviert, die in einem Modul vor dem ausfĂźhrbaren Programmcode steht.


Syntax:


IRR(Values() as Double , [Guess as Variant])

RĂźckgabewert:

Double

Parameter:

Values(): Die Matrix mit Werten für den Kapitalfluss. Die Werte stellen die Kapitalflusswerte in regelmäßigen Abständen dar. Mindestens ein Wert muss negativ sein (Zahlungen) und einer positiv (Ertrag).

Guess Eine erste Schätzung, was der IRR sein wird.

Fehlercodes:

5 UngĂźltiger Prozeduraufruf

Beispiel:


REM ***** BASIC *****
Option VBASupport 1
Sub ExampleIRR
 Dim cashFlow(0 to 3) As Double
 cashFlow(0) = -10000
 cashFlow(1) = 3500
 cashFlow(2) = 7600
 cashFlow(3) = 1000
 irrValue = IRR(cashFlow) * 100
 Print irrValue ' Gibt 11,3321028236252 aus. Die interne Rendite des Kapitalflusses.
End Sub

Bitte unterstĂźtzen Sie uns!