Fontwork Dialog (Vorherige Version)

Dient zum Bearbeiten von Fontwork-Effekten des ausgewählten Objekts, das mit dem vorigen Dialog Fontwork erstellt wurde.

Notizsymbol

Dieser Dialog Fontwork ist nur für Fontwork in alten Writer-Textdokumenten verfügbar, die mit Versionen vor OpenOffice.org 2.0 erstellt wurden. Um diesen Dialog zu öffnen, müssen Sie zunächst Extras - Anpassen aufrufen, um einen Menübefehl oder ein Symbol hinzuzufügen.


Sie können die Grundlinie des Textes in die Form von Halbkreisen, Bögen, Kreisen und Freihandlinien bringen.

Ausrichtungssymbole

Die obere Reihe enthält die folgenden Grundlinienformen: Oberer Halbkreis, Unterer Halbkreis, Linker Halbkreis und Rechter Halbkreis.

Die mittlere Reihe enthält die folgenden Grundlinienformen: Oberer Kreisbogen, Unterer Kreisbogen, Linker Kreisbogen und Rechter Kreisbogen.

Die untere Reihe enthält die folgenden Grundlinienformen: Offener Kreis, Geschlossener Kreis, Geschlossener Kreis II und Offener Kreis senkrecht. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn das Zeichnungsobjekt mehr als zwei Textzeilen enthält.

Entfernt die Grundlinienformatierung.

Symbol

Aus

Es wird der obere oder untere Rand des ausgewählten Objekts als Textbasislinie verwendet.

Symbol

Drehen

Es wird der obere oder untere Rand des ausgewählten Objekts als Textbasislinie verwendet und die vorgegebene vertikale Ausrichtung der einzelnen Buchstaben beibehalten.

Symbol

Aufrecht

Neigt die Zeichen im Textobjekt in horizontaler Richtung.

Symbol

Horizontal kippen

Neigt die Zeichen im Textobjekt in vertikaler Richtung.

Symbol

Vertikal kippen

Kehrt die Laufrichtung um und kippt den Text in horizontaler oder vertikaler Richtung. Dieser Befehl steht nur zur Verfügung, wenn eine andere Textgrundlinie eingestellt wurde.

Symbol

Laufrichtung

Richtet den Text am linken Ende der Grundlinie aus.

Symbol

linksbündig

Richtet den Text zentriert zur Grundlinie aus.

Symbol

Mitte

Richtet den Text am rechten Ende der Grundlinie aus.

Symbol

rechtsbündig

Passt den Text an die Länge der Grundlinie an.

Symbol

Auto-Textgröße

Geben Sie an, wie viel Abstand zwischen der Textgrundlinie und der Basis der einzelnen Zeichen gehalten werden soll.

Symbol

Distanz

Geben Sie an, wie groß der Abstand zwischen dem Anfang der Textgrundlinie und dem Textbeginn sein soll.

Symbol

Einrückung

Blendet die Textgrundlinie oder die Kanten des ausgewählten Objekts ein oder aus.

Symbol

Kontur

Blendet die Kontur der einzelnen Zeichen im Text ein oder aus.

Symbol

Buchstabenumrandung

Entfernt einen Schatteneffekt vom Text.

Symbol

Kein Schatten

Verleiht dem Text im ausgewählten Objekt einen Schatten. Klicken Sie auf diese Schaltfläche und geben Sie die Entfernung des Schattens in die Felder Abstand X und Abstand Y ein.

Symbol

Vertikal

Verleiht dem Text im ausgewählten Objekt einen gekippten Schatten. Klicken Sie auf diese Schaltfläche und geben Sie die Entfernung des Schattens in die Felder Abstand X und Abstand Y ein.

Symbol

Kippen

Horizontaler Abstand

Geben Sie den horizontalen Abstand zwischen den Buchstaben des Textes und dem Ende des Schattens ein.

Symbol

Abstand X

Vertikaler Abstand

Geben Sie den vertikalen Abstand zwischen den Buchstaben des Textes und dem Ende des Schattens ein.

Symbol

Abstand Y

Schattenfarbe

Wählen Sie eine Farbe für den Textschatten.