Warning: This Help page is relevant to LibreOffice up to version 6.0.
For updated Help pages, visit https://help.libreoffice.org.

Zuschneiden

From LibreOffice Help
Jump to navigation Jump to search

Erlaubt das Zurechtschneiden der Anzeige eines eingefügten Bildes. Nur die Anzeige wird zurecht geschnitten, das eingefügte Bild wird nicht geändert. Ein Bild muss ausgewählt sein, um das Zurechtschneiden zu ermöglichen.

In Impress und Draw wird kein Dialog angezeigt, wenn Sie auf das Symbol klicken, Sie sehen stattdessen acht Zuschneidegriffe. Öffnen Sie das Kontextmenü eines ausgewählten Bildes und wählen Bild zuschneiden..., falls Sie lieber den Dialog zum Zuschneiden verwenden möchten.

Ziehen Sie einen der acht Zuschneidegriffe, um das Bild zuzuschneiden.

Symbol
Zuschneiden

Zuschneiden

In diesem Bereich schneiden Sie die ausgewählte Grafik zu, skalieren sie oder fügen weiße Ränder um sie herum ein.

Skalierung beibehalten

Der Originalmaßstab der Grafik wird beim Zuschneiden beibehalten. Es ändert sich also nur die Größe der Grafik.

Bildgröße beibehalten

Die Originalgröße der Grafik wird beim Zuschneiden beibehalten. Es ändert sich also nur der Maßstab der Grafik. Um den Maßstab der Grafik zu verkleinern, wählen Sie diese Option aus und geben negative Werte in die Zuschnittfelder ein. Zum Vergrößern des Maßstabs der Grafik geben Sie positive Werte in die Zuschnittfelder ein.

Links

Wenn die Option Skalierung beibehalten ausgewählt ist, wird durch Eingabe eines positiven Werts der linke Rand der Grafik zugeschnitten und durch Eingabe eines negativen Werts der Abstand zwischen linkem Grafikrand und Rahmen vergrößert. Wenn die Option Bildgröße beibehalten ausgewählt ist, bewirken positive Werte eine Erhöhung, negative Werte eine Verringerung des horizontalen Maßstabs der Grafik.

Rechts

Wenn die Option Skalierung beibehalten ausgewählt ist, wird durch Eingabe eines positiven Werts der rechte Rand der Grafik zugeschnitten und durch Eingabe eines negativen Werts der Abstand zwischen rechtem Grafikrand und Rahmen vergrößert. Wenn die Option Bildgröße beibehalten ausgewählt ist, bewirken positive Werte eine Erhöhung, negative Werte eine Verringerung des horizontalen Maßstabs der Grafik.

Oben

Wenn die Option Skalierung beibehalten ausgewählt ist, wird durch Eingabe eines positiven Werts der obere Rand der Grafik zugeschnitten und durch Eingabe eines negativen Werts der Abstand zwischen oberem Grafikrand und Rahmen vergrößert. Wenn die Option Bildgröße beibehalten ausgewählt ist, bewirken positive Werte eine Erhöhung, negative Werte eine Verringerung des vertikalen Maßstabs der Grafik.

Unten

Wenn die Option Skalierung beibehalten ausgewählt ist, wird durch Eingabe eines positiven Werts der untere Rand der Grafik zugeschnitten und durch Eingabe eines negativen Werts der Abstand zwischen unterem Grafikrand und Rahmen vergrößert. Wenn die Option Bildgröße beibehalten ausgewählt ist, bewirken positive Werte eine Erhöhung, negative Werte eine Verringerung des vertikalen Maßstabs der Grafik.

Skalierung

In diesem Bereich haben Sie die Möglichkeit, die Breite und die Höhe der aktuellen Grafik zu verändern. Eine Veränderung im Bereich Skalierung bewirkt eine proportionale Anpassung im Bereich Bildgröße.

Breite

Bestimmen Sie die Breite der ausgewählten Grafik. Die Eingabe erfolgt in Prozent.

Höhe

Bestimmen Sie die Höhe der ausgewählten Grafik. Die Eingabe erfolgt in Prozent.

Bildgröße

Ändert die Größe der ausgewählten Grafik.

Breite

Geben Sie eine Breite für die ausgewählte Grafik ein.

Höhe

Geben Sie eine Höhe für die ausgewählte Grafik ein.

Originalgröße

Stellt die Originalgröße der ausgewählten Grafik wieder her.