Warning: This Help page is relevant to LibreOffice up to version 6.0.
For updated Help pages, visit https://help.libreoffice.org.

Einfügen von Kopf- oder Fußzeilen in alle Folien

From LibreOffice Help
Jump to navigation Jump to search

Jede Folie basiert auf einer Masterfolie. Der Text, die Bilder, Tabellen, Felder oder andere Objekte, die Sie auf der Masterfolie platzieren, sind als Hintergrund auf allen Folien sichtbar, die auf diesem Folienmaster basieren.

Master existieren für Folien, Notizen und Handouts.

  • Um eine Masterfolie zu bearbeiten, wählen Sie Ansicht - Master - Folienmaster. Klicken Sie auf das Symbol Master View schließen in der Symbolleiste Master Ansicht oder wählen Sie Ansicht - Normal, um den Folienmaster zu verlassen.
  • Um einen Notizenmaster zu bearbeiten, wählen Sie Ansicht - Master - Notizenmaster. Klicken Sie auf das Symbol Master View schließen in der Symbolleiste Master Ansicht oder wählen Sie Ansicht - Normal, um den Notizenmaster zu verlassen.
  • Um einen Handoutmaster zu bearbeiten, klicken Sie auf das Register Handout oberhalb der aktuellen Folie. Klicken Sie auf das Register Normal, um den Handoutmaster zu verlassen.

Fügt vordefinierte Kopf- oder Fußzeilenobjekte hinzu

Jede Art von Master hat einige vordefinierte Bereiche, um das Datum, die Fußzeile und Foliennummern aufzunehmen.

Wenn Sie zur Masteransicht wechseln, können Sie diese Bereiche an jegliche andere Position auf dem Master verschieben. Sie können zusätzlichen Text eingeben und die Größe der Bereiche verändern. Sie können die Inhalte der Bereiche wählen und Textformatierungen anwenden. Sie können zum Beispiel die Schriftgröße oder -farbe ändern.

Tip.png Ein vordefinierter Kopfzeilenbereich ist nur für Notizen und Handouts verfügbar. Falls Sie eine Kopfzeile auf allen Folien haben wollen, können Sie den Fußzeilenbereich zur Oberseite des Folienmasters verschieben.

Objekte, die Sie auf einen Folienmaster einfügen, sind auf allen Folien sichtbar, die auf dieser Masterfolie basieren.

  1. Wählen Sie Ansicht - Kopf- und Fußzeile....

    Sie sehen einen Dialog mit zwei Registern: Folie und Notizblätter und Handzettel in denen Sie Inhalte zu den vordefinierten Bereichen hinzufügen können.

    Standardmäßig ist das Datum und Zeit-Markierfeld markiert, aber das Format ist auf Fix gesetzt und das Texteingabefeld leer, so dass kein Datum und keine Zeit auf den Folien sichtbar ist.

    Das Fußzeile-Markierfeld ist standardmäßig markiert, aber das Texteingabefeld ist leer, so das die Fußzeile nicht sichtbar auf den Folien ist.

    Standardmäßig ist das Foliennummern-Markierfeld deaktiviert, so dass keine Foliennummern sichtbar sind.
  2. Fügt die Inhalte ein oder wählt sie aus, die auf allen Folien sichtbar sein sollen.
  3. Falls Sie die Position und Formatierung der Masterobjekte ändern wollen, wählen Sie Ansicht - Master - Folienmaster.

    Sie sehen den Folienmaster mit Bereichen nahe des unteren Endes. Sie können die Bereiche verschieben, und Sie können die Felder auswählen und einige Formatierungen darauf anwenden. Sie können hier auch Text eingeben, welcher nahe der Felder angezeigt werden wird.
  4. Klicken Sie auf den Datumsbereich und verschieben Sie das Zeit- und Datumsfeld. Wählen Sie das <Datum/Zeit>-Feld und wenden Sie einige Formatierungen an, um das Format für das Datum und die Zeit auf allen Folien zu ändern. Das selbe gilt für den Fußzeilenbereich und den Foliennummernbereich.

Fügt Textobjekte als Kopf- oder Fußzeilenobjekte hinzu

Sie haben die Möglichkeit, Textobjekte überall auf der Masterfolie einzufügen.

  1. Wählen Sie Ansicht - Master - Folienmaster.
  2. Wählen Sie in der Symbolleiste Zeichnen das Symbol Text
    Symbol
    .
  3. Ziehen Sie in der Masteransicht ein Textobjekt auf, dann geben Sie Text ein oder fügen Sie ihn aus der Zwischenablage ein.
  4. Wählen Sie Ansicht - Normal, sobald Sie fertig sind.
Tip.png Sie können auch Feldbefehle mit Einfügen - Feldbefehl in die Kopfzeilen oder Fußzeilen einfügen, zum Beispiel für Datum oder Foliennummer.
Note.png Wenn Sie die Kopf- oder Fußzeilen in der aktuellen Folie ausblenden möchten, wählen Sie Format - Folienlayout ändern. Entfernen Sie dann das Häkchen aus dem Markierfeld Objekte auf dem Hintergrund.

Related Topics

Ändern der Hintergrundfüllung von Folien

Anwenden eines Folienlayouts auf eine Masterfolie

Über Ebenen

Feldbefehle einfügen