Warning: This Help page is relevant to LibreOffice up to version 6.0.
For updated Help pages, visit https://help.libreoffice.org.

Benutzerdefinierte Umrandungen in Zellen

From LibreOffice Help
Jump to navigation Jump to search

Sie können unter verschiedenen Linienstilen für markierte Zellen wählen.

  1. Markieren Sie eine Zelle oder einen Zellenblock.
  2. Wählen Sie Format - Zellen.
  3. Wählen Sie das Register Umrandung.
  4. Wählen Sie die gewünschten Umrandungsoptionen aus und klicken Sie auf "OK".

Mit den Optionen im Bereich Linienanordnung können Sie auch mehrere Umrandungsarten verwenden.

Auswahl der Zellen

Je nachdem, wie viele Zellen ausgewählt wurden, sieht dieser Bereich anders aus.

Auswahl Linienanordnung (Bereich)
Eine Zelle
Umrandungen bei einer markierten Zelle
Zellen in einer Spalte
Umrandungen bei einer markierten Spalte
Zellen in einer Reihe
Umrandungen bei einer markierten Zeile
Zellen in einem Block von 2x2 oder mehr
Umrandungen bei einem markierten Block
Note.png Umrandungen können nicht an mehreren Markierungen angewendet werden.

Standardeinstellungen

Klicken Sie auf eines der Symbole unter Standard, um mehrere Umrandungen einzustellen oder zurückzusetzen.

  • Die dünnen grauen Linien innerhalb eines Symbols zeigen die Umrandungslinien an, die zurückgesetzt oder gelöscht werden.
  • Die dunkeln Linien innerhalb eines Symbols zeigen die Linien an, die in dem gewählten Stil und in der gewählten Farbe eingefügt werden.
  • Die dicken grauen Linien innerhalb eines Symbols zeigen die Umrandungslinien an, die nicht geändert werden.

Beispiele

Markieren Sie einen Block von 8x8 Zellen, und wählen Sie dann Format - Zellen - Umrandung.

Standardsymbolreihe auf dem Register "Umrandung"
  • Klicken Sie auf das linke Symbol, um alle Linien zu löschen. Auf diese Weise werden alle Umrandungen, alle inneren Linien und alle Diagonallinien gelöscht.
  • Klicken Sie auf das zweite Symbol, um eine Umrandung einzustellen und alle sonstigen Linien zu entfernen.
  • Klicken Sie auf das Symbol rechts außen, um eine Umrandung einzustellen. Die inneren Linien werden nicht geändert, außer den Diagonallinien, die entfernt werden.

Jetzt können Sie die anderen Symbole versuchen und ausprobieren, welche Linien hinzugefügt oder gelöscht werden.

Benutzerdefinierte Einstellungen

In dem Bereich Benutzerdefiniert können Sie durch Klicken einzelne Linien hinzufügen oder entfernen. Die Vorschau zeigt die Linien in drei unterschiedlichen Zuständen an.

Klicken Sie wiederholt auf den Rand oder eine Ecke, um diese drei unterschiedlichen Zustände zu durchlaufen.

Linientypen Bild Bedeutung
Eine schwarze Linie
durchgezogene Linie für eine benutzerdefinierte Umrandung
Eine schwarze Linie stellt die entsprechende Linie für die ausgewählten Zellen ein. Die Linie wird als eine gepunktete Linie angezeigt, wenn Sie eine Linienstärke von 0,05 pt auswählen. Doppelte Linien werden angezeigt, wenn Sie einen doppelten Linienstil auswählen.
Eine graue Linie
graue Linie für eine benutzerdefinierte Umrandung
Eine graue Linie zeigt an, dass die entsprechende Linie für die ausgewählten Zellen nicht geändert wird. An dieser Position wird keine Linie hinzugefügt oder entfernt.
Eine weiße Linie
weiße Linie für eine benutzerdefinierte Umrandung
Eine weiße Linie zeigt an, dass die entsprechende Linie für die ausgewählten Zellen entfernt wird.

Beispiele

Markieren Sie eine einzelne Zelle, und wählen Sie dann Format - Zellen - Umrandung.

Klicken Sie auf den unteren Rand, um eine sehr dünne Linie als unteren Rand einzufügen. Die übrigen Linien werden von der Zelle entfernt.

Einstellen eines sehr dünnen unteren Rands

Wählen Sie einen stärkeren Linienstil und klicken Sie auf den unteren Rand. Auf diese Weise stellen Sie eine stärkere Linie für den unteren Rand ein.

Einstellen einer dicken Linie als Umrandung

Klicken Sie auf das zweite Symbol von links unter Standard, um alle für Ränder einzustellen. Dann klicken Sie wiederholt auf den unteren Rand, bis eine weiße Linie angezeigt wird. Auf diese Weise wird der untere Rand entfernt

Entfernen des unteren Rands

Sie können verschiedene Linientypen und Stile kombinieren. Das letzte Bild zeigt, wie Sie eine dicke Umrandung einstellen (die dicke schwarze Linie), während die Diagonallinien innerhalb der Zelle unverändert bleiben (grauen Linien).

Erweitertes Beispiel für Zellenumrandungen

Related Topics

Absatzumrandungen festlegen